Strandblogs

Strandbilder: Kiten am 3. Advent

Kiten zur Weihnachtszeit

Aufgewühlte See, Schaum der über den Strand fliegt und Windböen bis 40 Knoten. Kurz vor dem Jahresende haben wir noch einen richtig schönen Wintersturm am 3. Advent bekommen.

Es war wiedermal so weit: Die Windvorhersage hat uns pünktlich zum dritten Advent eine ganze Ladung Wind angekündigt. Nach dem Frühstück mit der Familie ging es Richtung Holland – Ziel: Maasvlakte.

Am Strand angekommen, haben wir so ziemlich das volle Programm abbekommen: Fetter Sturmböen, fliegender Sand und aufgewühlte Wellenberge als Hintergrundkulisse. Zwischendurch gab es eklig dicke Regenschauer. Die windgepeitschten Regentropfen schossen dir ins Gesicht und hinterließen schmerzende rote Pünktchen.

Nach einer kurzen Atempause kam der Wind zurück und stellte sich auf angenehme 27 Knoten ein. Gleichzeitig begann die Flut und füllte die kleine Flachwasserlagune. Das gab perfekte Bedingungen für Kiteloops – und die wurde auch von vielen Kitern ausgenutzt 😉

Hierbei kam bei mir das erste mal der Liquid Force NV 2020 als Sturmkite (7m) zum Einsatz. Ich war überrascht von der guten Hangtime, das hatte ich von einem 3-Strut Kite mit Freestyle Schwerpunkt nicht erwartet. Sehr geil! Nach etwa 10 Sprüngen hab ich mich auf den NV eingestellt gehabt. Die ersten größeren Loops gingen dann relativ gut durch. Der NV dreht dabei sehr schön über die Tips und entwickelt gute Querkräfte. Der Kite steigt nach dem Loop schnell wieder auf um dich aufzufangen. Beim Landeloop muss ich noch etwas an der Technik feilen, aber da bekomme ich in der nächsten Session bestimmt den Dreh (!) raus. Zum Liquid Force NV 2020 gibt es im nächsten Jahr dann noch einen ausführlichen Test von mir. Wer Interesse hat, kann uns gerne kontaktieren und mal in seiner Wunschgröße testen.

Wünsche frohe Feiertage und guten Wind!

Unten seht ihr noch ein paar Bilder von der Session (Klicken zum vergrößern)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.